| | | |

A Global Leader in Engineered Materials and
Optoelectronic Components
 
  Optische Materialien / Rohlinge
Rohlinge

Herstellungsmöglichkeiten

II-VI gibt seine Infrarot-Materialien an Kunden weiter, die selbst Optiken herstellen. Unser ZnSe, ZnS und ZnS MS wird in einer Vielzahl von Abmessungen und Konfigurationen angeboten.

 

Material-Stücke

  Optimale Materialnutzung (SMTY)
Zinc Selenide Sheet Material   SMTY Material: measured with a template

 

   

Material kann in großen Stücken bestellt werden – man gibt die gewünschte Länge, Breite und Dicke des Materials an und dieses Material wird dann mit einer Spezifikation von –0.000“ +0.200“ (minimal)  in Länge und Breite und –0.000“ +0.010“ in der Dicke geliefert.

 

Material das so bestellt wird, wird mit verschiedenen Durchmessern in unregelmäßiger Anordnung versehen, die mit Schablonen ausgemessen wurden um sicherzustellen, dass durch optimale Nutzung eine vorgegebene Menge von speziellen Durchmessern erzielt werden kann.

 

Mit Kernbohrer geschnittene Rohlinge Rohlinge mit geschärften Kanten
Core-Drilled Blanks Edged Blanks
   

Mit dem Kernbohrer geschnittene Rohlinge werden mit dem nächstgrößten Kernbohrer-Durchmesser geliefert – mindestens 0.080“ größer als der Durchmesser der vom Kunden angefragt wird. Mit dem Kernbohrer geschnittene Rohlinge haben keinen Keilwinkel; Kratzer am Rand sind nicht tiefer als 0.030“ und die Dicke liegt bei +/-0.010“.

 

Runde, quadratische und rechteckige Teile sind mit einer Standardtoleranz von +0.000/-0.005“ spezifiziert.

Rohlinge mit gewölbter Oberfläche Oberflächenbehandlungen
Generated Curved Lens Blanks

II-VI Infrared bietet folgende Oberflächenbehandlungen für ZnSe-, ZnS- und ZnS MS-Rohlinge. Mit dem Kernbohrer geschnittene Rohlinge erhalten eine dieser Standard-Oberflächenbehandlungen, außer es wird etwas anderes spezifiziert:

  • As Generated (AG) – bearbeitet mit einer Schleifscheibe (Körnung 220);  es entsteht eine matte, fein geschliffene Oberfläche; Bearbeitungs-Merkmale sind noch mit bloßem Auge zu erkennen. Erfordert zusätzliches Schleifen bevor optisch poliert werden kann.
  • Fine Ground (FG) – mechanisch geläppt mit einem 15 µm Aluminium-Oxyd-Brei. Es entsteht eine matte, fein geschliffene Oberfläche, frei von Kratzern die vom bloßen Auge noch zu erkennen sind.
  • View Polished (VP) – mehrmals mechanisch poliert; mit dem bloßen Auge als transparente Oberfläche zu erkennen; erfordert zusätzliche Bearbeitung für ein optisches Polish. An den so bearbeiteten Teilen wird die Optik-Qualität geprüft, um die optische Qualität des Materials garantieren zu können.

Achtung: Alle ZnSe und ZnS MultiSpektral Materialien wurden poliert um die Optik-Qualität zu prüfen, egal bei welcher Oberflächenbehandlung. 

 

Rohlinge können mit gewölbter Oberfläche und schrägen Kanten bestellt werden. Radius-Toleranzen hängen von der Wölbung im Verhältnis zum Durchmesser ab.

Achtung: Wenn Sie engere Toleranzen als die oben angegebenen wünschen, stehen wir Ihnen gerne für Diskussionen zur Verfügung.

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
 
Link to II-VI corporate website
 
Impressum | Site Map